Maxerath : Feine Zahnmedizin
Maxerath : Feine Zahnmedizin

Oberstes Prinzip: Keine traumatische Erfahrung beim Zahnarzt!!!


Ängstliche Kinder und Jugendliche werden von Mitarbeiterinnen und Ärztinnen über das Tell-Show-Do (Erzählen-Zeigen-Machen) - Prinzip an die Behandlung, die Gerüche und Geräusche gewöhnt und desensibilisiert.

 

Wir haben ein bewährtes Konzept, um sehr empfindsamen Kindern die Zahnbehandlung erträglich zu machen.

 

Auf keinen Fall gehen wir über die individuellen Grenzen eines Kindes hinaus. Das erfordert enormes Fingerspitzengefühl und Erfahrung.

 

Behandlungsunfähige Kinder, körperlich oder geistig eingeschränkte Kinder oder Kinder mit einem extremen Behandlungsaufwand aufgrund stark zerstörter Zähne können in Vollnarkose behandelt werden.

 

Zu diesen Terminen arbeiten wir seit Jahren mit erfahrenen Kinder-Anästhesisten zusammen. Unser derzeitiger Partner ist Dr. Haensch.

Termin vereinbaren

Telefon:

02226 - 909700

(Maxerath:Feine Zahnmedizin &

Maxerath.Senior)

02226 - 9097030

(Maxerath.Junior für Kinder

und Jugendliche)

 

E-Mail:

zahngesund@maxerath.de

maxerath-junior@maxerath.de

 

Anschrift:

Dr. Michael Maxerath & Team

Koblenzer Str. 1a

53359 Rheinbach

 

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8.15 Uhr - 18.15 Uhr

 

Freitag:

8.15 Uhr - 12.45 Uhr

 

Samstag:

nach Vereinbarung

 



In Notfällen, wenn wir nicht da sind:

 

Zahnärztliche Notdienstnummer:

  • 01805 986700

Aktuelles